Museumsnacht_2015_102_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_105_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_044_Slideshow_Jana Hartmann.jpgMuseumsnacht_2014_153_Slideshow_Jana Hartmann.jpgMuseumsnacht_2015_089_Slideshow.jpg

Veranstaltungen

Führung/Besichtigung

Carls Cassel

Samstag, 26.05.2018
Beginn: 15:00 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung »Groß gedacht! Groß gemacht? Landgraf Carl in Hessen und Europa« mit anschließendem Workshop • In Kooperation mit eizigART • Mit Karina Chernenko • Kosten 5 Euro für einzigART-Mitglieder & Studierende, 10 Euro für Gäste • Anmeldung bis zum 24. Mai unter: einzigart.kassel@gmail.com


Bis heute ist Carl in Kassel jeden Tag präsent: in Form der nach ihm benannten Karlsaue und dem Herkules, der als unser Wahrzeichen über die Stadt wacht. Als bedeutender barocker Fürst nahm er nicht nur geflüchtete Hugenotten auf, er baute nach zahlreichen Kriegen auch die Landgrafschaft wieder auf und hatte starken Einfluss auf die europäische Wirtschaftspolitik.


Mit der Ausstellung »Groß gedacht! Groß gemacht? Landgraf Carl in Hessen und Europa« bekommen wir einen Einblick in seinen Enthusiasmus für Kultur, Kunst und Wissenschaft. Zahlreiche Sammlungsstücke vom barocken Gemälde bis hin zum konservierten Fötus visualisieren eine Sammlungsleidenschaft zwischen Selbstüberschätzung und Zukunftswünschen.

Bild: Ausstellung »Groß gedacht! Groß gemacht? Landgraf Carl in Hessen und Europa« im Fridericianum, MHK

Veranstaltungsort

Fridericianum
Friedrichsplatz 18
34117 Kassel
0561 316 80-123
info@museum-kassel.de

Veranstalter

Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK)
Schlosspark 1
34131 Kassel
0561 316 80-0
0561 316 80-111
info@museum-kassel.de
www.museum-kassel.de