Museumsnacht_2015_102_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_105_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_044_Slideshow_Jana Hartmann.jpgMuseumsnacht_2014_153_Slideshow_Jana Hartmann.jpgMuseumsnacht_2015_089_Slideshow.jpg

Veranstaltungen

Führung/Besichtigung

Dienstmädchen. Das »Mädchen für alles«

Donnerstag, 31.08.2017
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 18:30 Uhr

Geschichte(n) am Abend mit Dr. Martina Lüdicke. Führung inkl. Eintritt: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro).

Mit viel Arbeit und wenigen Rechten ausgestattet waren um 1900 Dienstmädchen, die in städtischen Haushalten eine Vielzahl anfallender Tätigkeiten oft bis spät in die Nacht erledigen mussten. Mitunter 16 Stunden dauerte ein Arbeitstag und nur alle zwei Wochen wurde der Sonntagnachmittag zur freien Verfügung gestellt. Nicht selten mussten die jungen Frauen ihren Dienst aufgrund einer unehelichen Schwangerschaft quittieren. Vom Alltag und Schicksalen weiblicher Dienstboten berichtet die Leiterin der Sammlung Volkskunde, Dr. Martina Lüdicke.

Bild: Dienstboten-Klingelkasten, Kassel um 1900–1935, MHK, Sammlung Volkskunde

Veranstaltungsort

Hessisches Landesmuseum
Brüder-Grimm-Platz 5
34117 Kassel

Veranstalter

Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK)
Postfach 410 420
34066 Kassel
0561 316 80-0
0561 316 80-111
info@museum-kassel.de
www.museum-kassel.de