Museumsnacht_2015_102_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_105_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_044_Slideshow_Jana Hartmann.jpgMuseumsnacht_2014_153_Slideshow_Jana Hartmann.jpgMuseumsnacht_2015_089_Slideshow.jpg

Veranstaltungen

Vortrag/Lesung/Vorführung

Domänenwirtschaft unter Landgraf Carl

Donnerstag, 26.04.2018
Beginn: 18:30 Uhr
Ende: 19:30 Uhr

Vortrag mit Dr. Jochen Ebert. Vortrag kostenfrei.

Die Regierungszeit Landgraf Carls markiert in der Geschichte der hessen-kasselischen Domänengüter einen grundlegenden Wendepunkt. Zentrale Kennzeichen des Wandels sind die Vergrößerung des Domänengüterbestandes durch den Ankauf adeliger Güter und der Übergang von der Administration zur Verpachtung der fürstlichen Landgüter. Ausgehend von den Veränderungen wird der Vortrag auf die zeithistorischen Hintergründe und die Funktion der Domänengüter für den Fürstenstaat eingehen und die Zielrichtung der landesherrlichen Domänenpolitik verdeutlichen.

Bild: Hermann Hendrik II. de Quiter, Porträt Landgraf Carl von Hessen-Kassel, Foto: Ute Brunzel, Gemäldegalerie Alte Meister, MHK

Veranstaltungsort

Fridericianum
Friedrichsplatz 18
34117 Kassel
0561 316 80-123
info@museum-kassel.de

Veranstalter

Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK)
Postfach 410 420
34066 Kassel
0561 316 80-0
0561 316 80-111
info@museum-kassel.de
www.museum-kassel.de