Museumsnacht_2015_102_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_105_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_044_Slideshow_Jana Hartmann.jpgMuseumsnacht_2014_153_Slideshow_Jana Hartmann.jpgMuseumsnacht_2015_089_Slideshow.jpg

Veranstaltungen

Führung/Besichtigung

Endlich in Rom. Deutsche Künstler der Goethezeit am Ziel ihrer Sehnsucht

Mittwoch, 27.09.2017
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 18:30 Uhr

Abendgeschichte mit Dr. Christiane Lukatis • Führung inkl. Eintritt: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro)

Seit der Renaissance ist Italien das Land, in dem Künstler aus dem Norden ihre Inspiration suchen. Einen Höhepunkt erreichte die Italienbegeisterung in der sogenannten Goethezeit. Der »Traum vom Süden« wurde für viele deutsche Künstler zum Gegenbild der Enge in der Heimat und der bedrückenden Realität während der napoleonischen Zeit. Gemeinsam studierten die jungen Künstler die vorbildlichen Werke der Antike oder des christlichen Mittelalters. Sie bewanderten die Umgebung Roms, reisten bis nach Neapel oder Sizilien und zeichneten immer wieder die fremde, südliche Landschaft, die diese Woche Thema der Abendgeschichte ist.

Bild: Julius Eugen Ruhl, Ricordi d'Italia, MHK, Schloss Wilhelmshöhe, Graphische Sammlung

Veranstaltungsort

Schloss Wilhelmshöhe
Schlosspark 1
34131 Kassel
0561 316 80-0
0561 316 80-111
info@museum-kassel.de
www.museum-kassel.de

Veranstalter

Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK)
Schlosspark 1
34131 Kassel
0561 316 80-0
0561 316 80-111
info@museum-kassel.de
www.museum-kassel.de