Museumsnacht_2015_102_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_105_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_044_Slideshow_Jana Hartmann.jpgMuseumsnacht_2014_153_Slideshow_Jana Hartmann.jpgMuseumsnacht_2015_089_Slideshow.jpg

Veranstaltungen

Führung/Besichtigung

»Wenn auf Capri die rote Sonne im Meer versinkt«. Urlaub in den 1950er Jahren

Mittwoch, 25.04.2018
Beginn: 12:30 Uhr
Ende: 13:00 Uhr

Kunstpause mit Kathrin Meckbach. Kosten: 2 Euro

Italien! Das Sehnsuchtsland der Deutschen. Das Land, wo die Zitronen blühen. Schon Goethe wusste die Schönheiten Italiens zu schätzen, aber eine Reise dorthin blieb für die meisten Deutschen ein Traum. Erst durch das Wirtschaftswunder wurde Urlaub für mehr Menschen erschwinglich. Das Reiseziel Nummer 1 blieb aber vorerst Deutschland. Erholung am Meer an der Nord- und Ostsee, in den Mittelgebirgen, im Schwarzwald oder in den Alpen war eben doch viel günstiger als eine Tour nach Italien. Die Kunstpause reist zurück in die 50er Jahre – in die Zeit, als die Deutschen das Reisen lernten. Eine Mittagspause mit Sonne, Sand und Meeresrauschen, schattigen Wäldern, einsamen Gipfeln und lustigen Fahrten ins Grüne.

Bild: Badeanzug mit Gürtel, Foto: Ute Brunzel, Sammlung Volkskunde, MHK

Veranstaltungsort

Hessisches Landesmuseum
Brüder-Grimm-Platz 5
34117 Kassel
0561 316 80-300

Veranstalter

Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK)
Postfach 410 420
34066 Kassel
0561 316 80-0
0561 316 80-111
info@museum-kassel.de
www.museum-kassel.de